Ungewöhnlich und einmalig

Hochkonzentriert an der Orgel: Kenneth

„Meint ihr, es wäre möglich, dass ich einmal die Orgel im Dom zu Münster spielen darf?“

Herzenswünsche-„Kind“ Kenneth, inzwischen 20 Jahre alt, spielt zwanzig Instrumente. Sein absoluter Favorit aber ist die Orgel. Und so fragten wir bei der Domverwaltung an, ob ein Orgelspiel überhaupt möglich ist.

Dann war der große Tag da. Die Türen des St.-Paulus-Doms öffneten sich für Kenneth. Domprobst Kurt Schulte nahm ihn in Empfang und Kenneth nahm wie selbstverständlich Besitz von der Orgel.

Die Konzertbesucher füllten derweil die Reihen vor der imposanten Orgel und lauschten einem kleinen Konzert für das Herzenswünsche-Team:

Präludium C-Dur + freier Interpretation
Komponist: Johann Sebastian Bach
Arrangement: Kenneth Kuchenbäcker

Motiv Libertango – in A-Moll
Komponist: Astor Piazzolla
Arrangement: Kenneth Kuchenbäcker

Präludium BWV 553 – in C-Dur
Komponist: Johann Sebastian Bach

Es gab großen Applaus und Bravo-Rufe. Und aus Zuhörern wurden Kenneth-Fans. 

Danke Kenny!

 

Aktuelle Wünsche

  • Emily im Kliemannsland

    Fynn Kliemann ist facettenreich: Er ist ...



  • Julius trifft Manuel

    Was war das für ein tolles Spiel: Die deutsche ...



  • Treffen mit Valentina Pahde

    Alina ist ein großer Fan von Valentina Pahde. ...



  • Geburtstagsparty

    Die Überraschung zum 13. Geburtstagsparty ist ...



  • Kreativ sein

    Zu einem Kunstworkshop in der Kunstschule von ...



  • Trucks

    Amaury ist ein LKW-Fan. Er begeistert sich für ...



  • Ungewöhnlich und einmalig

    „Meint ihr, es wäre möglich, dass ich einmal ...



  • Legoland

    Der 11-jährige Ben besuchte gemeinsam mit seinen ...



  • Klinikclownin

    Wann immer Zauberclownin Manuela im Klinikum ...



  • Tiere zu Besuch

    Wenn „Monis kleine Tierfarm“ in den ...



^