Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

#wünschteuchwas

„Geld macht nicht glücklich, sagt man. Aber in den richtigen Händen und mit viel Herz kann aus Geld tatsächlich Glück gemacht werden. Und das nicht nur zu Weihnachten“, brachte es husare-Mitarbeiter Marius Riebandt bei Übergabe einer 3.333 Euro-Spende an Vereinsgründerin Wera Röttgering auf den Punkt. Die Kommunikationsagentur aus Emsdetten hatte in der Adventszeit unter dem Hashtag #wünschteuchwas auf Herzenswünsche e.V. aufmerksam gemacht und für jeden Kommentar auf einen Instagram-Post 5 Euro gespendet.

Aktuelle Spenden

  • 30-jährige Verbundenheit

    Das Textilunternehmen Ernsting's family steht ...



  • Herzenswünsche-Brötchen

    Mmmh, sind die lecker. Die ...



  • Hasenpost mit Herz

    Monika Eberle hatte eine bezaubernde Idee. Ihre ...



  • IDG Charity-Aktion

    Die International Data Group (IDG) ist ein ...



  • Angeln und Schlemmen

    Im Angelparadies Hochmoor von Stefan Krack in ...



  • #wünschteuchwas

    „Geld macht nicht glücklich, sagt man. Aber in ...



  • Sammelaktion

    Miriam kennt Herzenswünsche e.V. schon lange und ...



  • Let's play

    Coole Idee, um Spenden zu sammeln: Mehr als 60 ...



  • Hilti

    Die Hilti-Weihnachtswochen waren auch 2021 wieder ...



  • Creditsafe

    Sie machten die Spende an Herzenswünsche e.V ...



^

powered by webEdition CMS