Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Menschlichkeit zeigen

Schülerinnen und Schüler des EF Kurses Sozialwissenschaften

Die Schülerinnen und Schüler der „Hilde“, wie die Hildegardis-Schule in Bochum auch genannt wird, hat die Kampagne „Humanitäre Schule“ des Deutschen Jugendrotkreuz unterstützt und das Thema „Menschlichkeit“ an ihrem Gymnasium präsent gemacht. Sie verkauften am Tag der offenen Tür gut erhaltene Kinder- und Jugendbücher und in der Adventzeit Weihnachtsschokolade. So kam ein Betrag von 500 Euro zustande, der – so das Schulvotum – an Herzenswünsche e.V. gespendet wurde.

Aktuelle Spenden

  • Nikolaus

    Nach zwei Jahren Pause war das Nikolausteam um ...



  • Menschlichkeit zeigen

    Die Schülerinnen und Schüler der „Hilde“, ...



  • Drift on Ice

    Eine Tomola anlässlich der Veranstaltung ...



  • Charity Aktionen

    Die support Personallogistik GmbH, Münster, ...



  • Kleine Strolche

    Die Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ im ...



  • apetito

    Die nationale Weihnachtsspende der apetito AG in ...



  • Indoor-Marathon

    Gesundheitsförderung wird in der Firma Remmers ...



  • Mount Everest

    Da floss reichlich der Schweiß: Cycling ist seit ...



  • Tausch-Kreis

    Der Tausch-Kreis-PAF ist eine neue Form ...



  • BetaTech

    Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden gab es in ...



^

powered by webEdition CMS